Führungswechsel in HYPO NOE Filiale Baden: Stefan Winkelmayer übernimmt Ruder

5. August 2020

Stefan Winkelmayer übernimmt das Ruder in der Filiale Baden – 40jähriges Dienstjubiläum von HYPO NOE Mitarbeiterin Karin Puscha


Nicht nur Coronavirus-bedingt waren die vergangenen Monate für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filiale in Baden sehr ereignisreich. Denn der HYPO NOE Standort steht nun unter einer neuen Führung. Der bisherige Filialleiter von Baden, Manfred Wicha, übergab die Leitung der Filiale an Stefan Winkelmayer.

„Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe mit dem Badener HYPO NOE Team. Die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ist mein größtes Anliegen, gerade weil die HYPO NOE als die Bank mit bester Beratung bekannt ist. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden finden wir individuelle Finanzierungsmöglichkeiten für jedes persönliche Vorhaben“, erklärt der neue Filialleiter Stefan Winkelmayer.

„Mit Stefan Winkelmayer haben wir einen jungen neuen Filialleiter, der sich in den vergangenen Jahren hervorragend ins Team integriert und sich die neue Position hart erarbeitet hat. Mit der nun erfolgten Staffelübergabe zeigen wir auch das hohe Vertrauen, dass wir in Stefan Winkelmayer haben und sind überzeugt, dass auch unsere Kundinnen und Kunden ihm ihr Vertrauen entgegenbringen werden“, so HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser.

Gruppenbild vor der Filiale Baden
Foto (HYPO NOE): Manfred Wicha, Stefan Winkelmayer und Vorstand Wolfgang Viehauser

Gefeiert wurde gleichzeitig auch Karin Puscha, die am Tag der Schlüsselübergabe nach 40 Jahren bei der HYPO NOE ihren letzten Arbeitstag in der Filiale Baden hatte. Zu ihrem 40-jährigen HYPO NOE Dienstjubiläum wurde von Vorstand Wolfgang Viehauser herzlich gratuliert und schweren Herzens in den Ruhestand verabschiedet. „40 Jahre Treue – eine unglaublich lange Zeit, in der Karin Puscha für uns und ‚ihre‘ Kundinnen und Kunden stets zur Stelle war. Es zeigt aber auch, dass die HYPO NOE auf sehr langfristige Parnterschaften setzt und ein guter Arbeitgeber ist. Herzlichen Glückwunsch und einen erholsamen, wohlverdienten Ruhestand“, so der Vorstand, der Karin Puscha Blumen überreichte. Puscha startete ihre Karriere bei der HYPO NOE im Jahr 1980, arbeitete von 1980-1989 in der Filiale Wiener Neustadt und danach – seit 1990 – am Standort Baden.

Übergabe eines Blumenstraußes zum Jubiläum
Foto (HYPO NOE): Manfred Wicha, Stefan Winkelmayer, Karin Puscha und Vorstand Wolfgang Viehauser