Gelb, Blaue Wellen vor der HYPO NOE Konzernzentrale in St. Pölten

Datenschutz

Wir schützen Ihre persönlichen Daten

Personenbezogene Daten werden von der HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG nur nach den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) idgF erhoben, verarbeitet und verwendet und im Einklang mit dem Telekommunikationsgesetz (TKG) behandelt.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
Hypogasse 1, 3100 St. Pölten
FN 99073 x
Landesgericht St. Pölten
UID: ATU15361203

Der Datenschutzbeauftragte der HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG und aller Konzerntochtergesellschaften ist wie folgt zu erreichen:

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
Adresse: Hypogasse 1, 3100 St. Pölten
Tel.: +43(0)5 90 910-2203
E-Mail: datenschutz@hyponoe.at

Apps

Verwendung von Push-Nachrichten

Apps der HYPO NOE nutzen Push-Nachrichten gemäß den Ergänzenden Bedingungen Hypo Electronic Banking. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Hersteller bzw. Betreiber Ihres Endgeräts diese Daten erhält und diese dann in die USA oder andere Drittstaaten übermittelt werden.

Zugriff auf Funktionen des Endgerätes

Apps können zahlreiche Funktionen Ihres Endgerätes nutzen. Die App wird auf die Kamera (zum Erfassen von QR-Codes und Rechnungen), Fotos/Medien/Dateien, Netzwerkverbindung (zur Übertragung von Daten), Geräte-ID (zur Gerätebindung), Google-Servicekonfiguration, Positionsdaten (für die Standortabfrage im Filial- und Bankomatfinder), Systemtools (für Push-Nachrichten), Speicher (zur Ausführung der App) zugreifen. Die Zugriffe erfolgen, um die Funktionen der App verwenden zu können und nur dann, wenn dies von der App zur Durchführung einer bestimmten Aktion unbedingt notwendig ist (Least Privileg Prinzip). Sollten Sie über die entsprechenden Einstellungen Ihres Endgerätes den Zugriff einer App auf bestimmten Funktionen generell verbieten, kann dies starke Einschränkungen bzw. die Nicht-Nutzbarkeit einer App zur Folge haben. Weitere Zugriffe können im Laufe der Zeit hinzugefügt werden, wenn eine App aktualisiert wird. Beachten Sie bitte, dass Sie die Zustimmung zur Nutzung der Funktionen mittels Download oder Aktualisierung der App erteilen und keine gesonderte Zustimmungserklärung erfolgt.

Besucheraktions-Pixel Facebook

Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung von Besucheraktions-Pixels von Facebook erteilt haben, setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/, öffnet neues Fenster) verwenden kann. Sie können Facebook sowie Partner von Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
Facebook-Nutzer haben über den nachfolgenden Link die Möglichkeit, dem Retargeting über Website Custom Audiences ("WCA") für die Zukunft zu widersprechen und damit zu verhindern, dass innerhalb des geschlossenen Mitgliederbereichs zielgerichtete Werbung auf der Grundlage von WCA ausgespielt wird: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/, öffnet neues Fenster
Als Facebook-Nutzer können Sie über die Internet-Seite http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/, öffnet neues Fenster den Verarbeitungsvorgängen zum Facebook Produkts "Conversion Pixel" für die Zukunft widersprechen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien und dienen dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer/innen unserer Website zu ermitteln. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies gänzlich verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich über Ihre Browsereinstellungen gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden.
Zudem haben Sie die Möglichkeit über den Cookie-Banner, der sich beim erstmaligen Besuch der Website öffnet, Art und Umfang der Verwendung von Cookies durch unsere Website zuzustimmen. Wir weisen darauf hin, dass diesfalls gewisse Cookies die zur korrekten Anzeige der Website erforderlich sind (jedoch keine personenbezogenen Daten enthalten) als notwendige Cookies nicht optional sind. Darüber hinaus werden weitere Cookies – insbesondere zu Präferenzen Statistiken und Marketing nur mit Ihrer Einwilligung eingesetzt.

Die getroffenen Einstellungen und ggf. erteilten Einwilligungen können jederzeit durch das Anklicken des nachfolgenden Links bearbeitet oder widerrufen werden.

Cookie-Einstellungen anpassen

Cookies für Conversion Tracking und Remarketing

Cookies setzen wir ebenfalls zur Erfolgsmessung und Optimierung unserer Werbemaßnahmen ein. Wir nutzen dazu das Conversion-Tracking der Adform Germany GmbH (nachstehend „Adform“), das Facebook Conversion Tracking und das Google AdWords Conversion-Tracking. Der Cookie wird gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Adform geschalteten Werbemittel (bspw. Werbebanner) oder wenn Sie auf eine von Facebook oder Google geschaltete Anzeige geklickt haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID. Es sind keine Merkmale (bspw. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mailadresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf die HYPO NOE aufmerksam geworden sind.
Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der HYPO NOE Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Facebook, Google, Adform und HYPO NOE erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige oder einen Banner geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie. Das Cookie hat eine maximale Gültigkeit von 120 Tagen.
Zudem nutzt die HYPO NOE im Rahmen von Facebook, Google AdWords und Adform auch Remarketing. Facebook, Google und Adform schalten Anzeigen und Banner auf Webseiten im Internet und verwenden hierfür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite. Auch hier erhalten die Cookies keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wir weisen darauf hin, dass Facebook, Google und Adform eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von denen der hyponoe.at unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Facebook, Google und Adform. Nutzer, die nicht am Conversion-Tracking und Remarketing teilnehmen möchten, können dies hier deaktivieren.

Google Analytics

Diese Website benutzt Universal Analytics (und Google Remarketing), einen Webanalysedienst(e) der Google Inc. („Google“). um Analysen zur Nutzung unserer Websites zu erstellen. Wir können das Online-Verhalten in Bezug auf Zeit, geografische Lage, Art und Betriebssystem des verwendeten Geräts (PC, Laptop, Tablet, Handy), verwendeter Browser und Nutzung der Webseiten analysieren. Dadurch können wir das Informationsangebot für die Benutzer/innen sowie die Ansicht auf verschiedenen Geräten (PC, Laptop, Tablet, Handy) und Browsern optimieren (bspw. die nächste Geschäftsstelle anzeigen).
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung, wie es bei dieser Website der Fall ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Eine klare Zuordnung der IP-Adresse wird dadurch nicht mehr möglich. Die im Rahmen von Universal Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden. Da Nutzerdaten aber nicht nur durch Cookies erhoben werden, verhindert das Löschen jener nicht vollständig die Datenerhebung durch das Measurement-Protokoll.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, öffnet neues Fenster
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html, öffnet neues Fenster

Google Maps

Die Homepage und elektronischen Dienste der HYPO NOE können die Google Maps API der Google Inc. mit Sitz in den USA verwenden, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dies verwenden wir insbesondere um Sie bei der Suche nach Filialen und Bankomaten zu unterstützen. Bei der Nutzung von Google Maps über unsere Website werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Websites erhoben, verarbeitet und genutzt.
Wenn Sie bei Google oder einem verwandten Dienst eingeloggt sind, werden zudem Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Nutzung der Google Maps Funktionen ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Dienste. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy, öffnet neues Fenster. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA – bitte beachten Sie die unter der Überschrift „Social Media“ angeführten Anmerkungen zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA.

Links

Die Websites und Apps der HYPO NOE können auch Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Die Bank hat in der Regel keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diesen Anbieter und bittet Sie daher, sich beim Besuch solcher Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

Piwik PRO

Im HYPO NOE 24/7 Internetbanking werden mit Hilfe von Piwik PRO Tracking-Daten in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Die Tracking-Daten werden durch die Verkürzung der IP-Adresse anonymisiert und ausschließlich im Rechenzentrum der Bank gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können das Tracking jederzeit im Internetbanking unter „Mein Banking“ deaktivieren.

Social Media

  1. Unsere Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken bzw. auf Plattformen dienen der Kommunikation mit und Information von Interessenten bzw. Kunden.

  2. Dabei kann die Verarbeitung von Nutzerdaten außerhalb der Europäischen Union erfolgen. Dadurch kann die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden. Manche unserer Partner (wie wir im Folgenden einzeln beschreiben) sind in den USA niedergelassen und nehmen dort Datenverarbeitungen vor. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt (C-311/18; http://curia.europa.eu/juris/liste.jsf?language=de&td=ALL&num=C-311/18, öffnet neues Fenster). Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen, Vorratsdatenspeicherungen erfolgen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Für diese Anwendungen haben wir Sie ersucht uns eine ausdrückliche Einwilligung zu erteilen. Details dazu entnehmen Sie bitte den unten angeführten bzw. verlinkten Angaben der Betreiber der sozialen Netzwerke.

  3. In der Regel werden die Nutzerdaten bei Besuch der Website von Facebook und Instagram für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet, z.B. zur Erstellung von Nutzungsprofilen. Diese Nutzungsprofile können u. a. dazu dienen, den Nutzerinteressen entsprechende Werbeanzeigen zu schalten. Dafür werden Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert, mit deren Hilfe das Nutzungsverhalten und die Interessen des Nutzers gespeichert werden. In den Nutzungsprofilen können darüber hinaus auch Nutzerdaten geräteübergreifend gespeichert werden (dies betrifft vor allem bei der betreffenden Plattform eingeloggte User). Uns ist es möglich zielgruppenorientierte Werbung zu schalten und eine anonymisierte Analyse der Nutzung unserer Onlinepräsenz durchzuführen.

  4. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Artikel 6 Abs. 1f DSGVO, öffnet neues Fenster. Wird der Nutzer um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten (eine Einverständniserklärung z.B. durch das Aktivieren eines Kontrollkästchens bzw. Bestätigung einer Schaltfläche), ist Artikel 6 Abs. 1a DSGVO, Artikel 7 DSGVO, öffnet neues Fenster die Rechtsgrundlage der Verarbeitung. Wir verweisen auf die u. a. Anbieterinformationen für eine detaillierte Darstellung der Verarbeitungen und Widerspruchsmöglichkeiten.

Facebook

Facebook Ireland Limited (im Folgenden „Facebook“), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ist ein Unternehmen der Facebook-Gruppe und ist in folgendem kurz skizzierten Umfang für eine Vielzahl eigener Datenverarbeitungen Verantwortlicher. Detaillierte Angaben darüber, welche Daten durch Facebook verarbeitet und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, finden Sie in den Datenschutzinformationen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy, öffnet neues Fenster

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Die Facebook-Seite von der HYPO NOE ist ein Businessprofil. Facebook stellt der HYPO NOE als Seitenbetreiberin zusammengefasste Statistiken und Einblicke, so genannte „Seiten-Insights“, bereit, mit deren Hilfe die HYPO NOE Erkenntnisse darüber erhält, welche Interaktionen von Besuchern der Profil-Seite der HYPO NOE vorgenommen hat. Dabei protokollieren die Facebook-Server anhand bestimmter Auslöseereignisse („Events“) ob und wie welche Personen(gruppen) mit diesen Seiten und den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Die einzelnen Events, die Facebook protokolliert, werden ausschließlich von Facebook festgelegt und können von Seitenbetreibern nicht eingerichtet, geändert oder auf sonstige Weise beeinflusst werden. Die HYPO NOE erhält dabei nur Zugriff auf die zusammengefassten Seiten-Insights, nicht aber auf die personenbezogenen Daten, die im Rahmen von Events für Insight Daten verarbeitet werden. Bitte beachten Sie aber, dass die HYPO NOE als Seitenbetreiberin in Insights Ihr Profil den „Gefällt mir“-Angaben für die Seite zuordnen kann, wenn Sie die Seite der HYPO NOE mit „Gefällt mir“ markiert und Ihre „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf „öffentlich“ eingestellt haben. Die HYPO NOE und Facebook sind auf Basis einer gesonderten Vereinbarung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Events für Seiten-Insights in Bezug auf die Erstellung dieser Events und ihre Zusammenführung in Seiten-Insights gemeinsam Verantwortliche gemäß Artikel 26 DSGVO. Weiters haben Facebook und die HYPO NOE mit Inkrafttreten 31.08.2020 eine Zusatzvereinbarung zur genannten Vereinbarung abgeschlossen. Darüber hinaus bleiben Facebook und die HYPO NOE für jegliche andere Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Seite und/oder den mit ihr verbundenen Inhalten, für die keine gemeinsame Entscheidung über die Zwecke und Mittel erfolgt, eigenständige und unabhängige Verantwortliche. In diesem Zusammenhang ist klarzustellen, dass die HYPO NOE die auf Facebook generierten Daten nicht in Drittländer übermittelt. Sofern Facebook Datenübermittlungen im eigenen Verantwortungsbereich vornimmt, bleibt Facebook alleinig verantwortlich. Facebook ist zudem dafür verantwortlich, Ihnen Informationen über die Verarbeitung für Seiten-Insights bereitzustellen und die Geltendmachung von Betroffenenrechten dazu zu ermöglichen. Detailinformationen hierzu finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data, öffnet neues Fenster

Zudem werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert. Für die Verarbeitung der genannten Daten ist jedoch Facebook verantwortlich. Weitere Infos zu Cookies finden Sie hier: https://www.facebook.com/policies/cookies/, öffnet neues Fenster

Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten bei Besuch einer Facebook-Seite hängen auch vom Verhalten des Nutzers ab und können zum Teil vom Nutzer beeinflusst werden. Beachten Sie, dass bei der Nutzung bestimmter interaktiver Funktionen bei Facebook (z.B. der Kommentarfunktion oder des „Gefällt mir“-Buttons) Kommentare oder Likes für die anderen Nutzer und die HYPO NOE als Anbieter der Facebook-Seite sichtbar sind. Insbesondere sind Ihre öffentliche Posts mit der Verlinkung @starkverwurzeltbyhyponoe auch auf unserer Fanpage öffentlich sichtbar. Dadurch kann eine direkte Nutzerzuordnung aufgrund der preisgegebenen personenbezogenen Daten vorgenommen werden. Kommentare zu Bildern sind öffentlich und für alle anderen Facebook-Nutzer sichtbar.

Es ist jederzeit möglich, die Facebook-Seite der HYPO NOE zu besuchen, ohne Kommentare zu hinterlassen oder auf „Gefällt mir“ zu klicken. Auch eine Registrierung bei Facebook ist nicht zwingend erforderlich um die aktuellsten Posts zu sehen, jedoch sind für die interaktiven Funktionen von Instagram in der Regel nur nach Registrierung möglich.

Alle registrierten Facebook-Nutzer wurden um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten - demzufolge erfolgt die Datenverarbeitung auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.
Weitere Infos zur Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) sind hier zu finden: https://www.facebook.com/about/privacy/, öffnet neues Fenster
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads, öffnet neues Fenster und: http://www.youronlinechoices.com, öffnet neues Fenster
Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten sind am effektivsten direkt bei Facebook geltend zu machen. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten seiner Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Infos zu gespeicherten Daten: https://www.facebook.com/settings? tab=your_facebook_information, öffnet neues Fenster

Es besteht die Möglichkeit mit uns über unsere Facebook-Seite entweder durch eine Privatnachricht (Messenger) oder durch einen Kommentar unter einem Posting Kontakt aufnehmen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme über Facebook mit uns werden uns insbesondere Ihr Nutzername, der Text der Anfrage und ggf. weitere personenbezogenen Daten von Ihnen mitgeteilt. Wir speichern diese Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können. So können Sie sich aber mit Fragen zur HYPO NOE und unserer Facebook-Seite oder sonstigen Anfragen gerne auch vertraulich und persönlich an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder auch unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@hyponoe.at) wenden. Die im Rahmen Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme zu datenschutzrechtlichen Fragen anfallenden Daten werden von uns ein Jahr nach der letzten Nachricht gelöscht (§ 31 VSTG). Soweit darüber hinaus andere gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert.

Instagram

Instagram LLC ist ein Unternehmen der Facebook-Gruppe und ist in folgendem kurz skizzierten Umfang für eine Vielzahl eigener Datenverarbeitungen Verantwortlicher. Detaillierte Angaben darüber, welche Daten durch Instagram verarbeitet und zu welchen Zwecken diese genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content, öffnet neues Fenster

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Wir weisen darauf hin, dass von Instagram LLC bzw. Facebook, als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher, durch die Nutzung von Instagram (Nutzer-)Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Dadurch können sich Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung von Nutzerrechten erschwert werden könnte. Siehe insbesondere auch die unter der Überschrift „Social Media“ angeführten Anmerkungen zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA.

Die Instagram-Seite von der HYPO NOE ist ein Businessprofil und verfügt deshalb über die Funktion von „Instagram Insights“. Damit wird ein Teil der von Instagram/Facebook bei der Nutzung erhobenen Daten uns als statistische Auswertung in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Diese statistische Auswertung bezieht sich nur auf das Publikum, Inhalt und Aktivität auf unserer Instagram-Seite. Die Auswertung umfasst konkret folgende Daten: Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben unserer Fotos und Videos, Anzahl der Kommentare zu unseren Fotos und Videos, Anzahl der Personen, die ein Foto oder ein Video gesehen haben, Anzahl wie oft ein Foto oder ein Video geteilt wurde, Anzahl wie oft ein Foto oder Video als Spam gemeldet wurde, Anzahl wie oft geklickt wurde und dass die Seite einem Nutzer nicht mehr gefällt.
Diese von Instagram/Facebook an die HYPO NOE übermittelten Informationen sind anonymisiert und können durch uns nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Dies bedeutet jedoch nicht zwingend, dass die Datenerhebung und Datenverarbeitung bei Instagram/Facebook selbst anonymisiert erfolgt. Darüber hinaus erhebt und verarbeitet Instagram/Facebook – unabhängig vom Anmeldestatus des Nutzers – weitere personenbezogene Daten der Nutzer, beispielsweise durch den Einsatz von Tracking- und Analysetools. Soweit beim Besuch unserer Instagram-Seite Ihr Nutzerverhalten durch von Instagram/Facebook eingebundene Tracking- und Analysetools ausgewertet wird, haben wir auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Facebook ist für diese Verarbeitungen der Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinne. Wenden Sie sich daher mit Anfragen zu Tracking- und Analysetools bitte direkt an Instagram/Facebook.

Instagram verwendet zudem Cookies. In der Instagram-Cookie-Richtlinie erfahren Sie alle nötigen Details dazu: https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig, öffnet neues Fenster

Art und Umfang der Erhebung von personenbezogenen Daten bei Besuch einer Instagram-Seite hängen auch vom Verhalten des Nutzers ab und können zum Teil vom Nutzer beeinflusst werden. Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie den angebotenen Instagram Dienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Kommentieren, Liken). Beachten Sie, dass bei der Nutzung bestimmter interaktiver Funktionen bei Instagram (z.B. der Kommentarfunktion oder des „Gefällt mir“-Buttons) Kommentare oder Likes für die anderen Nutzer und die HYPO NOE als Anbieter der Instagram-Seite sichtbar sind. Posts mit dem Hashtag #hyponoe oder #starkverwurzelt und einem Mentioning der @hypo.noe sind auch für nicht bei Instagram registrierte Personen sichtbar. Dadurch kann eine direkte Nutzerzuordnung aufgrund der preisgegebenen personenbezogenen Daten vorgenommen werden. Kommentare zu Bildern sind öffentlich und für alle anderen Instagram-Nutzer sichtbar. Die HYPO NOE hat selbst keinen Einfluss auf interaktive Funktionalitäten und, Likes oder sonstige Aktivitäten auf der HYPO NOE-Instagram-Seite. Die HYPO NOE ist daher nicht Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts. Art, Umfang und Dauer der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten auf Instagram werden von Instagram/Facebook bestimmt, sodass Instagram/Facebook auch dafür verantwortlich ist.

Es ist jederzeit möglich, die Instagram-Seite der HYPO NOE zu besuchen, ohne Kommentare zu hinterlassen oder auf „Gefällt mir“ zu klicken. Auch eine Registrierung bei Instagram ist nicht zwingend erforderlich um die aktuellsten Posts zu sehen, jedoch sind für die interaktiven Funktionen von Instagram in der Regel nur nach Registrierung möglich. Die zur Erstellung eines Profils und die diesbezüglichen Datenverarbeitungen fallen aber nicht in unseren Verantwortungsbereich, dafür ist ausschließlich Instagram/Facebook verantwortlich. In diesem Zusammenhang wollen wir Sie auch auf die Möglichkeit verweisen, in Ihrem Profil Privatsphäre-Einstellungen vornehmen zu können. Details dazu finden Sie unter https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfe&bc[1]=Datenschutz%20und%20Sicherheitsbereich, öffnet neues Fenster

Es besteht die Möglichkeit mit uns über unsere Instagram-Seite entweder durch eine Privatnachricht oder durch einen Kommentar unter einem Bild Kontakt aufnehmen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme über Instagram mit uns werden uns insbesondere Ihr Nutzername, der Text der Anfrage und ggf. weitere personenbezogenen Daten von Ihnen mitgeteilt. Wir speichern diese Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können. So können Sie sich aber mit Fragen zur HYPO NOE und unserer Instagram-Seite oder sonstigen Anfragen gerne auch vertraulich und persönlich an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder auch unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@hyponoe.at) wenden. Die im Rahmen Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme zu datenschutzrechtlichen Fragen anfallenden Daten werden von uns ein Jahr nach der letzten Nachricht gelöscht (§ 31 VSTG). Soweit darüber hinaus andere gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert.

YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf unserer Website aus direkt abspielbar sind. Es werden allerdings erst Daten an YouTube übertragen, wenn sie die Videos abspielen. Auf diese Datenübertragung hat die HYPO NOE keinen Einfluss. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht.
Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Abspielen des Videos ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung der YouTube-Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy, öffnet neues Fenster. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA – bitte beachten Sie die unter der Überschrift „Social Media“ angeführten Anmerkungen zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA.