Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle Amstetten
Wiener Straße 28
3300 Amstetten

+43(0)5 90 910-3125

MO: 08:30 - 12:30 u. 14:00 - 16:00
DI: 08:30 - 12:30 u. 14:00 - 16:00
MI: 08:30 - 12:30
DO: 08:30 - 12:30 u. 14:00 - 17:00
FR: 08:30 - 14:30

Details Route planen
Your browser is too old. Please download a newer version!
Geschäftsstelle: Wiener Straße 28 | 3300 Amstetten +43(0)5 90 910-3125 ändern Karte schließen Tools & Rechner

Vergangene Presseaussendungen der HYPO NOE Landesbank

HYPO NOE publiziert erstmals konzernweiten Nachhaltigkeitsbericht 15. Oktober 2015

HYPO NOE publiziert erstmals konzernweiten Nachhaltigkeitsbericht

(St. Pölten, 15.10.2015) - Die HYPO NOE Gruppe hat heute ihren Nachhaltigkeitsbericht 2014 publiziert, der erstmals auch alle Konzerntöchter umfasst. Das CSR-Reporting ist unter www.hyponoe.at/csr abrufbar. Darüber hinaus unterzieht sich die niederösterreichische Bankengruppe auch regelmäßig hinsichtlich ihrer sozialen und ökologischen Performance einer externen internationalen Bewertung, dem sogenannten „oekom corporate rating“.

Lesen Sie mehr

Ad-hoc-Mitteilung 29. Juli 2015

Ad-hoc-Mitteilung

HYPO NOE Landesbank AG: Gute Kapitalratios trotz Wertberichtigung zur Schuldverschreibung der HETA Asset Resolution AG in 2014 – Jahresfehlbetrag für 2014

(St. Pölten, 20.03.2015) Die HYPO NOE Landesbank AG - (HYPO NOE Landesbank AG, FN 286087 t, Hypogasse 1, 3100 St. Pölten), reagiert auf das von der FMA verhängte Schuldenmoratorium über die Heta Asset Resolution (HETA) mit entsprechender Vorsorge im Wege einer Wertberichtigung im Jahr 2014.

Lesen Sie mehr

  • Vorsorge
HYPO NOE Gruppe verlängert Risikovorstand 24. Juni 2015

HYPO NOE Gruppe verlängert Risikovorstand

Mag. Nikolai de Arnoldi wurde vom Aufsichtsrat der HYPO NOE Gruppe in seiner Funktion als Risiko- und Finanzvorstand auf fünf Jahre verlängert

(St. Pölten, 25.6.2015) – Der Aufsichtsrat der HYPO NOE Bank Gruppe AG hat Mag. Nikolai de Arnoldi mit Wirkung vom 1.1.2016 als Mitglied des Vorstandes der HYPO NOE Gruppe Bank AG und in seiner Funktion als Risiko- und Finanzvorstand nach einer öffentlichen Ausschreibung gemäß Stellenbesetzungsgesetz bis 31.12.2020 verlängert. De Arnoldi ist seit 1.1.2011, neben Vorstandsvorsitzenden Dr. Peter Harold, Mitglied des Bankvorstandes.

Lesen Sie mehr

Standard & Poor’s bestätigt Top-Rating der HYPO NOE Gruppe 10. Juni 2015

Standard & Poor’s bestätigt Top-Rating der HYPO NOE Gruppe

Harold: Stabilität, Kundennähe und ein solider öffentlicher Eigentümer wie das Land Niederösterreich zählen auch weiterhin als gewichtige Argumente bei der Bewertung einer Bank

• Hohes Kapitalisierungsniveau
• Stabiler und sicherer 100-Prozent-Eigentümer Land Niederösterreich
• Fokussierung auf regionale öffentliche Finanzierungen

Lesen Sie mehr

HYPO NOE: Ertragreiches Geschäftsjahr 2014 durch HETA-Vorsorgen und verdoppelte Bankenabgabe belaste 24. April 2015

HYPO NOE: Ertragreiches Geschäftsjahr 2014 durch HETA-Vorsorgen und verdoppelte Bankenabgabe belastet

Harold: Mit erfolgreichem Geschäftsmodell, hohen Kapitalratios und einem starken 100%-Eigentümer sind wir für die Zukunft gut aufgestellt
• Neu-Kreditvolumen in Höhe von 1,45 Mrd. Euro
• Konzernbilanzsumme (IFRS) von 14,2 Mrd. Euro auf 15,9 Mrd. Euro gesteigert
• Konzernzinsüberschuss (IFRS) mit 127,4 Mio. Euro über dem Ergebnis der Vorjahresperiode (2013: EUR 115,4 Mio.)
• Da der Marktwertrückgang der gehaltenen HETA-Anleihen bereits während der letzten Perioden im Eigenkapital (AfS-Rücklagen) ausgewiesen war, kommt es durch die Wertberichtigung zu einer Entlastung der AfS-Rücklagen, allerdings auch zu einer Belastung der Gewinn- und Verlustrechnung 2014 und einem Konzernfehlbetrag (IFRS) nach Steuern und Minderheiten von 31,3 Mio. Euro
• Hohes Kapitalisierungsniveau konnte gehalten werden: CRR Konzernkapitalratios deutlich über gesetzlichen Anforderungen: Kernkapitalquote bei 12,3 % und Eigenmittelquote bei 14,9 % 
• Bilanzgewinn (UGB) bei HYPO NOE Gruppe Bank und Landesbank 
• Top-Rating A/A-1 mit stabilem Ausblick von S&P

Lesen Sie mehr

HYPO NOE Gruppe Bank AG: Flughafen-Chef Günther Ofner neuer Aufsichtsratsvorsitzender 17. April 2015

HYPO NOE Gruppe Bank AG: Flughafen-Chef Günther Ofner neuer Aufsichtsratsvorsitzender

(St. Pölten, 17.4.2015) In der Hauptversammlung der HYPO NOE Gruppe Bank AG vom 17.4.2015 wurde das Aufsichtsratsgremium und in einer anschließenden konstituierenden Sitzung auch Flughafen Wien CFO Dr. Günther Ofner zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der HYPO NOE Gruppe Bank AG gewählt. Ofner folgt damit Dr. Burkhard Hofer nach. Hofer scheidet auf eigenen Wunsch per 17.4.2015 aus dem Aufsichtsrat der HYPO NOE Gruppe Bank AG aus. Dr. Michael Lentsch, seit April 2010 Mitglied des Aufsichtsrates, wurde in seiner Funktion als Vize-Vorsitzender des Aufsichtsrates (seit Jänner 2012) wieder gewählt.

Lesen Sie mehr

  1 2 3 4 5 6 7 ...   9
Cookies are disabled on your browser. Please enable cookies.