Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle Wipplingerstraße
Wipplingerstraße 2
1010 Wien

+43(0)5 90 910-1025

MO: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
DI: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
MI: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
DO: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
FR: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00

Details Route planen
Your browser is too old. Please download a newer version!
Geschäftsstelle: Wipplingerstraße 2 | 1010 Wien +43(0)5 90 910-1025 ändern Karte schließen Presse Investor Relations Karriere

​„Wohlfühlatmosphäre mit Charme“ – HYPO NOE Filialkonzept bietet mehr Zeit und Raum für Kundenberatu

Mit viel Holz, warmen Erdfarben und außergewöhnlichen Details schwimmt die HYPO NOE gegen den Strom steril wirkender Bankfilialen und präsentiert die HYPO NOE Filiale Hütteldorf, die nach dem neuen Konzept gestaltet wurde


Holz, warme Erdtöne und heimelige Atmosphäre – eine Umgebung, die man von zu Hause oder aus dem Urlaub kennt. Aber: Man betritt kein Hotel, sondern eine Filiale der HYPO NOE Landesbank. „Wohlfühlatmosphäre mit Charme“, nennt es Architekt Christian Mang: „Das Ambiente soll Privatheit vermitteln, zum Verweilen einladen und natürlich auch ein angenehmes und motivierendes Arbeitsumfeld bieten.“ 

HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser erklärt: „Für die Abfrage des Kontostands reicht oft ein Smartphone. Aber wer Lebensentscheidungen über die Finanzierung von Wohnraum oder zum Thema Vorsorge treffen möchte, der will gut beraten werden. Selbstverständlich investieren wir auch in Digitalisierung - so wie andere Institute. Mit unserem neuen Filialkonzept gehen wir jedoch einen Schritt weiter und setzen die Wünsche unserer Kunden um, die uns vor allem wegen der Qualität in der Beratung schätzen. Dafür muss Zeit und die passende Umgebung vorhanden sein.“

„Kunden sollen sich wohlfühlen und ihre Sorgen und Wünsche offen ansprechen“ 

Dafür schwimmt man bei der HYPO NOE bewusst gegen den Strom und setzt auf ein komplett anderes Konzept als die sonst eher steril wirkenden Bankfilialen mit viel Glas und Stahl. „Wir gehen nicht nur optisch andere Wege, auch die Rolle unserer Kundenberater verändert sich. Die Betreuer werden mehr und mehr zu Wegbegleitern, die unseren Kunden in allen Lebenslagen zur Seite stehen – egal, ob es um Fragen zur Altersvorsorge, Finanzierungsfragen oder eine Ratenanpassung geht. Es gibt nichts, das nicht bei einem Kaffee geklärt werden kann. Die Kernkompetenzen der HYPO NOE, die persönliche Beratung und die Nähe zu unseren Kunden sowie ein offenes Ohr für Sorgen und Wünsche - das vermitteln wir mit der neuen Gestaltung“, betont Viehauser. 

Bereits zweite Filiale mit neuem Konzept für Kunden geöffnet

Die Filiale Hütteldorf ist gemeinsam mit Geschäftsstelle Stockerau bereits die zweite, die nach dem neuen Konzept gestaltet wurde. Während die Filiale in Stockerau im Oktober 2018 neu eröffnet wurde, war die Geschäftsstelle in Hütteldorf über den Sommer hinweg drei Monate wegen Umbau geschlossen. Die Berater standen den Kunden mobil beziehungsweise in einem Ausweichbüro trotzdem mit fundierter Beratung zur Seite. Seit Anfang September werden Kunden nun in der neuen Wohlfühlatmosphäre willkommen geheißen.
 
Das Konzept der Filiale Hütteldorf folgt in den Grundzügen dem bereits bewährten Grundmerkmalen der neuen Filiale in Stockerau. Allerdings wurde verstärkt auf das städtische Umfeld Rücksicht genommen und mit helleren Farben und moderneren Oberflächen gearbeitet. So wurde beispielsweise auf Naturstein generell verzichtet und Holz kam speziell im Deckenbereich nur recht eingeschränkt zum Einsatz.

„Wir wurden im April 2019 vom ÖGVS und dem Wirtschaftsmagazin Trend in der Kategorie ‚Beratung vor Ort‘ ausgezeichnet. Das zeigt uns, dass wir mit unserem eingeschlagenen Weg – mehr Raum und Zeit für Beratung – richtig liegen und diesen konsequent weiterverfolgen sollen“, so Viehauser.