Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle Wipplingerstraße
Wipplingerstraße 2
1010 Wien

+43(0)5 90 910-1025

MO: 09:00 - 13:00
DI: 09:00 - 13:00 u. 14:00 - 16:00
MI: 09:00 - 13:00 u. 14:00 - 16:00
DO: 09:00 - 13:00 u. 14:00 - 16:00
FR: 09:00 - 13:00

Details Route planen
Your browser is too old. Please download a newer version!
Geschäftsstelle: Wipplingerstraße 2 | 1010 Wien +43(0)5 90 910-1025 ändern Karte schließen Presse Investor Relations Karriere

Der HYPO NOE Konzern im Profil

Die HYPO NOE Landesbank ist die größte und älteste Landes-Hypothekenbank Österreichs1 – als solche ist sie seit über 130 Jahren verlässliche Geschäftsbank, stabile Landesbank und spezialisierte Hypothekenbank. Ausgehend von einer starken Marktposition in der Hauptstadtregion Niederösterreich und Wien, ist sie vorwiegend in Österreich und Deutschland und selektiv in ausgewählten Märkten der Europäischen Union tätig.

Dem Geschäftsmodell einer Hypothekenbank folgend, bietet der HYPO NOE Konzern der Öffentlichen Hand, Immobilien- und Unternehmenskunden umfassende Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Das Produktportfolio fokussiert auf die Finanzierung klassischer und sozialer Infrastruktur, gemeinnützigen und gewerblichen Wohnbau und großvolumige Immobilienprojekte. Über das bestehende Filialnetzwerk im Heimmarkt Niederösterreich und Wien profitieren Privatkunden von persönlicher Beratungskompetenz mit Schwerpunkt in der Wohnbaufinanzierung.

Der HYPO NOE Konzern konzentriert sich entlang seiner Kernkompetenzen auf fünf Geschäftssegmente: Öffentliche Hand, Immobilienkunden, Privat- und Unternehmenskunden, Treasury & ALM sowie Immobiliendienstleistungen. Im Konzernverbund werden mit HYPO NOE Leasing Großkunden im Landes- und Gemeindebereich, mit HYPO NOE Real Consult und HYPO NOE First Facility Immobilienkunden – mit einem Serviceangebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Liegenschaften – betreut.

Mit dem Land Niederösterreich steht das größte Bundesland Österreichs als stabiler und verlässlicher 100%-Eigentümer hinter der HYPO NOE Landesbank. Die Eigentümerschaft ist langfristig orientiert und gewährleistet eine nachhaltige Umsetzung der Strategie: Organisches Wachstum im Kerngeschäft, digitale Best-in-Class-Lösungen in der Hypothekarfinanzierung, weitere Erhöhung der Profitabilität unter Beibehaltung eines konservativen Risiko- und starken Kapitalprofils.

Nachhaltiges Handeln im Kerngeschäft wird durch klare ethische Leitlinien und Geschäftsgrundsätze sichergestellt und aktiv gefördert. Das Portfolio der HYPO NOE Landesbank zeigt dabei eine starke nachhaltige Prägung durch einen hohen Anteil an Finanzierungen mit gesellschaftlichem Mehrwert. Der Prime-Status von ISS-ESG unterstreicht das Engagement in Sachen Umwelt und Soziales.
 
1 verglichen nach Bilanzsumme (Konzernabschluss 2018) und Gründungsdatum
Cookies are disabled on your browser. Please enable cookies.