Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle Wipplingerstraße
Wipplingerstraße 2
1010 Wien

+43(0)5 90 910-1025

MO: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
DI: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
MI: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
DO: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00
FR: 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 16:00

Details Route planen
Your browser is too old. Please download a newer version!
Geschäftsstelle: Wipplingerstraße 2 | 1010 Wien +43(0)5 90 910-1025 ändern Karte schließen Presse Investor Relations Karriere

NEU: Bankgeschäfte werden noch sicherer und einfacher! 

Mit unserem 24/7 Internetbanking rundum sicher unterwegs

Europäische Sicherheitsvorgaben erfordern noch sicherere Login- und Überweisungsfreigabeverfahren für das Internetbanking, als es bisher der Fall war. Bis 14. September 2019 können Sie jederzeit auf das neue Verfahren umstellen – ab dann wird es Pflicht.


Falls Sie das Internetbanking nur in reiner Ansichtsfunktion zum Abrufen von Kontoständen und -umsätzen nutzen, erfahren Sie HIER, was zu tun ist.



Einfache Bedienung im Überblick

Richten Sie schon jetzt in wenigen Minuten die kostenlose HYPO NOE ID App ein und genießen Sie und Ihr Geld noch mehr Sicherheit vor ungewollten Zugriffen.
 

 


Jetzt downloaden und einrichten!

Für unsere Kunden mit Smartphone

Laden Sie sich unsere kostenlose HYPO NOE ID App aus dem AppStore oder Play Store herunter:
 
   
verfügbar für iOS 8.0 oder später, sowie Android 5.0 oder höher
 
Wie Sie die App in sechs kurzen Schritten einrichten und so gleichzeitig das neue Verfahren aktivieren, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 
Bei Fragen rund um die Einrichtung steht Ihnen unsere Internetanking Hotline gerne per E-Mail unter internetbanking@hyponoe.at oder telefonisch unter +43 (0) 5 04 004-7043 zur Verfügung (Montag bis Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr und Freitag 08:00 - 17:00 Uhr).
 

 

Für unsere Kunden ohne Smartphone mit Windows 10 PC

Laden Sie die kostenlose HYPO NOE ID App aus dem Microsoft Store für Windows 10 herunter und installieren Sie diese auf Ihrem PC. Anschließend läuft der Vorgang wie bei der Installation am Smartphone – folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und aktivieren Sie ganz einfach das neue Verfahren!

 
 
verfügbar für Windows 10-Version 10240.0 oder höher
 

Bei Fragen rund um die Einrichtung steht Ihnen unsere Internetbanking Hotline gerne per E-Mail unter internetbanking@hyponoe.at oder telefonisch unter +43 (0) 5 04 004-7043 zur Verfügung (Montag bis Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr und Freitag 08:00 - 17:00 Uhr).
 

 

Vorteile der HYPO NOE ID App

  • Kostenlos verfügbar
  • Einfache Aktivierung: Das Verfahren kann direkt in der ID App aktiviert werden, ein Wechsel ins Internetbanking ist nicht notwendig.
  • Einfache und schnelle Anmeldung dank Short-PIN, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung
  • Besonders sichere Technologie durch Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Keine Angst vor Passwort-Phishing: Mit der ID App geben Sie jeden Login ins 24/7 Internetbanking frei, ungewollte Einstiege können Sie ablehnen.
  • Login- und Überweisungsfreigabe mit nur einem Fingertippen: Das HYPO NOE 24/7 Internetbanking gibt Ihnen eine Kontrollzahl vor, Sie tippen die richtige von drei angezeigten Zahlen in der ID App an. Schon haben Sie Ihren Login oder Ihre Überweisung freigegeben!

 

Für unsere Kunden ohne Smartphone und ohne Windows 10 PC

Ihnen steht das Login- und Überweisungsfreigabeverfahren cardTAN zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Kundenbetreuerin oder Ihrem Kundenbetreuer in einer unserer Geschäftsstellen auf und fordern Sie ein kostenloses cardTAN-Lesegerät, eine cardTAN-fähige Karte sowie den dafür nötigen EB-PIN (Electronic Banking-PIN) an.

Unser Service Center steht Ihnen unter +43 (0)5 90 910 - 0 zur Verfügung und verbindet Sie auch gerne weiter! 

Ihr kostenloses cardTAN-Lesegerät können Sie wenige Tage später in Ihrer Filiale abholen und Ihre Kundenbetreuerin oder Ihr Kundenbetreuer erklärt Ihnen die Nutzung des Geräts! Der EB-PIN wird Ihnen per Post zugesandt. ​

 

Sie nutzen cardTAN schon jetzt?

In diesem Fall brauchen Sie nichts zu tun. Das cardTAN-Verfahren wurde für Sie automatisch als Login- und Überweisungsfreigabewerkzeug aktiviert. Somit können Sie den cardTAN ohne weitere Einrichtung für das Einloggen ins 24/7 Internetbanking und – wie gewohnt – die Überweisungsfreigabe nutzen

 

 


 

FAQ

​Warum führen wir dieses Verfahren ein?

Die HYPO NOE ID App ist ein Verfahren zur Zwei-Faktor-Authentifizierung und beruht auf der Europäischen Richtlinie "Payment Services Directive 2" (PSD 2). Diese stärkt den Verbraucherschutz und vereinheitlicht ihn zunehmend. Mit spätestens 14. September 2019 sind alle europäischen Banken verpflichtet, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Login und Transaktionsfreigabe anzubieten. Auch alle Kunden müssen ab 14. September 2019 auf das Verfahren der Zwei-Faktor-Authentifizierung umgestiegen sein, um weiterhin Zugriff auf ihr Internetbanking zu haben.

​Was passiert, wenn ich das neue Verfahren mit 14. September 2019 noch nicht anwende?

Ab 14. September 2019 ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung zwingend notwendig. Das heißt, dass Sie bis dahin entweder die HYPO NOE ID App für Android- oder iOS-Smartphone sowie Windows10 PC oder Laptop oder den cardTAN zur Zeichnung verwenden müssen.

Ich habe die HYPO NOE ID App auf meinem Smartphone installiert und besitze einen Internet-PC, auf dem nicht Windows 10 installiert ist. Gibt es dadurch Probleme beim Login?

Das ist kein Problem. Wenn die HYPO NOE ID App auf Ihrem Smartphone installiert ist, können Sie über jeden beliebigen PC in das Internetbanking einsteigen. Voraussetzung ist nur, dass ein aktueller Internet-Browser auf dem PC installiert ist.

Auf wie vielen Geräten kann ich die HYPO NOE ID App verwenden?

Die ID App kann pro Verfüger nur auf einem Gerät installiert werden. Wenn Sie nicht nur an Ihrem Privat-PC auf das Internetbanking zugreifen wollen, empfehlen wir daher die Installation der ID App auf Ihrem Smartphone. 

Können zwei Verfüger mit derselben HYPO NOE ID App arbeiten?

Ja, vor dem Login kann oben rechts ein anderer Verfüger ausgewählt werden. 

Ich habe mein Smartphone verloren oder ein neues gekauft. Wie kann ich die HYPO NOE ID App auf dem alten Gerät sperren?

Installieren Sie die HYPO NOE ID App einfach auf Ihrem neuen Gerät und melden Sie sich darin mit Ihren Verfügerdaten an. Die App auf dem alten Smartphone wird dadurch automatisch abgemeldet.

Ich habe kein Smartphone. Welches Verfahren kann ich nutzen?

Unseren Kunden mit Windows 10 PC oder Laptop steht die ID App auch für Windows 10 zur Verfügung. Laden Sie diese einfach aus dem Microsoft Store herunter. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung führt Sie durch den weniger als fünf Minuten dauernden Aktivierungsprozess – schon können Sie die HYPO NOE ID App nutzen. 

Ihnen steht das cardTAN-Verfahren zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie Ihre Kundenbetreuerin oder Ihren Kundenbetreuer, um ein cardTAN-Lesegerät, eine cardTAN-fähige Karte sowie einen EB-PIN (Electronic Banking-PIN) anzufordern. Unser Service Center erreichen Sie unter +43 (0)5 90 910 - 0 und verbindet Sie gerne zu Ihrem Kundenbetreuer weiter! 

Was ist Gerätebindung?

Durch die Gerätebindung wird Ihre HYPO NOE ID App fest mit Ihrem Gerät verknüpft. Das ist ein Sicherheitsmerkmal. Anschließend können Sie einen vierstelligen Short-PIN festlegen, um sich einfacher in der App anzumelden. Wenn Sie ein Smartphone mit Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung besitzen, können Sie sich auch darüber in der HYPO NOE ID App anmelden. 

Muss ich einen Short-PIN in der HYPO NOE ID App vergeben?

Ja, der Short-PIN ist ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, mit dem die Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Der Short-PIN ist vierstellig und kann von Ihnen frei gewählt werden. 

Was ist Browserbindung?

Mithilfe der Browserbindung können Sie die Anmeldung im Internetbanking spürbar vereinfachen: Nach der Installation und ersten Anmeldung in der HYPO NOE ID App werden Sie im Internetbanking nach der Anmeldung gefragt, ob Sie eine Browserbindung herstellen wollen. 

Wenn Sie diesen Punkt bejahen, merkt sich dieser Browser auf genau diesem PC Ihre Anmeldedaten und bei der nächsten Anmeldung im Internetbanking ist nur noch die ID App für die Anmeldung erforderlich. Die Eingabe der Verfügerdaten entfällt. 

Wichtig ist, dass die Browserbindung aus Sicherheitsgründen nur für den jeweils verwendeten Browser auf dem benutzten PC gilt. Sie können selbstverständlich auch für andere Browser / andere PCs nach der Anmeldung eine Browserbindung herstellen. Das Internetbanking wird sie jeweils nach der Anmeldung auf die Möglichkeit aufmerksam machen.

Wie mache ich eine Browserbindung rückgängig?

Im Internetbanking können Sie oben rechts im Menü unter "Sicherheit", "HYPO NOE ID App" jederzeit eine bestehende Browserbindung löschen. 

Wofür benötigt die HYPO NOE ID App Berechtigungen auf meinem Smartphone?

Die HYPO NOE ID App benötigt folgende Berechtigungen: 

  • Fotos / Medien / Dateien / Kamera: Die HYPO NOE ID App verfügt auch über einen sog. Offline-Modus: Es gibt Situationen, in denen man vor einem Internet-PC sitzt, allerdings das Smartphone keinen Empfang hat. Auch in diesem Fall funktionert die HYPO NOE ID App. Im Offline-Modus bestätigen Sie den Login via Scannen eines QR-Codes, der Ihnen im 24/7 Internetbanking angezeigt wird. 

  • Speicher: Um die Sicherheitsanforderungen zu erfüllen, ist eine Gerätebindung der HYPO NOE ID App erforderlich. Diese wird lokal auf Ihrem Smartphone gespeichert. 

  • Internet: Die HYPO NOE ID App überprüft, ob Ihr Smartphone on- oder offline ist. Im Online-Modus wird die Kontrollzahl per Datenverbindung übermittelt. 

  • Bildschirmschoner: Die HYPO NOE ID App verhindert während der Benutzung die Aktivierung des Bildschirmschoners, damit Sie bei der Freigabe nicht behindert werden. 


Ich verwende HYPO NOE Internetbanking, um mit einer reinen Ansichtsfunktion Kontostände und Kontoumsätze online abzufragen. Was muss ich tun?

Bitte wenden Sie sich an unser Service Center unter +43 (0) 5 90 910 - 0 oder an Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater, um eine Handynummer bei uns zu hinterlegen. Um das neue Anmeldeverfahren aktivieren zu können, muss Ihre Handynummer bei uns hinterlegt sein. Nur so erhalten Sie eine SMS, die für die Freischaltung des neuen Verfahrens erforderlich ist. Sobald Ihre SMS-Nummer bei uns eintragen ist, können sie das neue sicherere Verfahren einrichten. 

Weitere Informationen zur Aktivierung des Verfahrens nach Bekanntgabe Ihrer Handynummer finden Sie HIER.