Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle Stockerau
Rathausplatz 15
2000 Stockerau

+43(0)5 90 910-4825

MO: 07:30 - 09:30
DI: 11:30 - 13:30
MI: 11:30 - 13:30
DO: 14:00 - 17:30
FR: 14:00 - 17:30

Details Route planen
Your browser is too old. Please download a newer version!
Geschäftsstelle: Rathausplatz 15 | 2000 Stockerau +43(0)5 90 910-4825 ändern Karte schließen Presse Investor Relations Karriere

130 Jahre HYPO NOE: Musikalisches Feuerwerk in Grafenegg

HYPO NOE bittet Kunden sowie Wegbegleiter alljährlich zum Klassik-Highlight - Vorstand Viehauser: "Schön, so viele bekannte Gesichter zu sehen."


Grafenegg, zwischen Wien und der Wachau im Herzen Niederösterreichs gelegen, hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem international renommierten Festival-Standort entwickelt. Die einzigartige Szenerie mit dem Wolkenturm, einem akustisch-architektonischen Meisterwerk, eingebettet in die natürliche Senke des historischen Schlossparks, begeistert Publikum wie Künstler gleichermaßen. Die HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG bittet ihre Kundinnen und Kunden, Wegbegleiter und Freunde alljährlich zum exklusiven Sommernachtskonzert - heuer feiert die HYPO NOE ihr 130-Jahr-Jubiläum.

Am 13. Juli kamen knapp 800 Gäste in den Genuss eines musikalischen Feuerwerks auf der preisgekrönten Open-Air-Bühne. Das heurige Motto: "Die Welt im Dreivierteltakt!" Unter dem Titel "Waltzing in the Clouds" entführten das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Dirigent Lawrence Foster und Sopranistin Daniela Fally das Publikum mit verschiedenen Orchesterwerken und Arien der Operettengeschichte über die Wolken.

Vorstand DI Wolfgang Viehauser freute sich über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die der Einladung zur Generalprobe gefolgt sind: "130 Jahre HYPO NOE ist ein guter Anlass zurückzublicken. Aber noch mehr Antrieb, unseren erfolgreichen Kurs fortzusetzen. Wenn ich mich umsehe, fühle ich mich bestärkt in unserem Weg, der auf Kundenwohl und Serviceorientierung baut. Es ist schön, so viele bekannte Gesichter zu sehen - Kundinnen und Kunden, die uns seit Jahren treu sind und einige, die neu dazugekommen sind."

"Wir übernehmen bewusst Verantwortung"


Niederösterreichs Landesrat für Finanzen DI Ludwig Schleritzko hob die enge Partnerschaft zwischen Land und Landesbank hervor: "Die Bilanz nach 130 Jahren HYPO NOE ist äußerst positiv. Das kommt wohl auch daher, dass sie mehr ist als eine Bank. Die HYPO NOE ist nicht nur ein reiner Finanzierer von Wohnbau und für die großen und kleinen Wünsche, sondern auch ein wichtiger Partner der Regionen und Ermöglicher von Projekten im Bereich Kunst, Kultur, Sport und Soziales."

Projekte wie Grafenegg mit seiner nachhaltigen Wirkung für die Region unterstütze die HYPO NOE deshalb aus Überzeugung, betonte Viehauser: "Wir übernehmen bewusst Verantwortung für Niederösterreich. Nicht nur als Konjunkturmotor, auch Kunst und Kultur kommen bei uns nicht zu kurz, weil beides zu Niederösterreich dazugehört, so wie wir als die Bank des Landes."

Neben den beiden Vorständen der HYPO NOE DI Wolfgang Viehauser und Dr. Udo Birkner lauschten den Klängen der Künstler mitunter DI Ludwig Schleritzko, Landesrat für Finanzen, NÖKU-Geschäftsführer DI Paul Gessl, Ex-Wiener-Börse-AG-Vorständin Mag. Birgit Kuras, Militärkommandant Mag. Martin Jawurek, Direktor Harald Bachhofer von der Kommunalakademie NÖ, NÖN-Geschäftsführer Friedrich Dungl sowie NEOS-Abgeordnete Mag. Edith Kollermann.


Die folgenden Fotos können Sie kostenlos downloaden, bei Verwendung bitte den Credit HYPO NOE/Gerald Lechner angeben.
Cookies are disabled on your browser. Please enable cookies.