Landesbedienstete, Landeskonto, gratis

Das NÖ Landeskonto

Das NÖ Landeskonto für Landesbedienstete und öffentlich Bedienstete in Niederösterreich und Wien

Mit Ihrer Entscheidung für ein NÖ Landeskonto profitieren Sie ab sofort von vielen attraktiven HYPO NOE Sonderkonditionen.

In drei Schritten gelangen Sie einfach und unkompliziert zur Ihrem persönlichen NÖ Landeskonto*.

1) Sonderkonditionen nutzen

Nutzen Sie die attraktiven Konditionen des NÖ Landeskontos und verwalten Sie Ihre Bankgeschäfte dank des HYPO NOE 24/7 Internetbanking rund um die Uhr, kostenlos, flexibel und sicher.
Bei Fragen zu den aktuellen Sonderkonditionen helfen Ihnen die Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuer
in einer unserer Filiale in Niederösterreich und Wien gerne weiter!

2) Ihre Daten eingeben & online per Video legitimieren

Füllen Sie das Online-Eröffnungsformular aus und eröffnen Sie Ihr Gehaltskonto in nur wenigen Minuten online.
Dank unserer Videolegitimation können Sie sich ganz einfach online ausweisen und das Konto direkt eröffnen.

Ganz ohne Papierkram oder Postwege.

Dazu benötigen Sie nur einen gültigen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder ein österreichischer Führerschein im Scheckkartenformat).

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Laptop oder Tablet
  • Stabile Internetverbindung
  • Aktueller Browser
  • Kamera
  • Mikrofon
  • Mobiltelefon für den Empfang der Bestätigungs-TAN-SMS

3) Von den Vorteilen profitieren

Nach erfolgter Prüfung Ihrer Unterlagen wird Ihr Girokonto freigeschalten und aktiviert.
Danach erhalten Sie ein E-Mail mit der Bestätigung der Freischaltung.
Ihre Debitkarte sowie Ihr PIN-Code werden Ihnen getrennt voneinander per Post zugesandt.

* Das NÖ Landeskonto gilt für alle Landesbediensteten in NÖ oder Wien sowie Bedienstete der Bundesministerien
in aufrechtem, ungekündigtem Dienstverhältnis und nicht für rein politische Funktionäre ohne Fixanstellung beim Land NÖ oder Wien.

Ihr erster Login ins 24/7 Internetbanking

Seit dem 14. September 2019 benötigen Sie zum Einstieg ins HYPO NOE 24/7 Internetbanking die HYPO NOE ID App.
Laden Sie sich diese jetzt für Android, iOS oder Windows 10 herunter. Mehr Informationen zur ID App finden Sie hier.

Dateityp: PDF-DokumentPDF Dateigröße: 77 KB 3 Seiten Kategorien: Konten
Dateityp: PDF-DokumentPDF Dateigröße: 33 KB

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Das von WebID Solutions bereitgestellte Verfahren ist von der Finanzmarktaufsicht (FMA) geprüft und genehmigt.

Falls Sie die „Klassische Legitimation“ oder später die „Zeichnung per Aktivierungscode“ ausgewählt haben, erhalten Sie die Dokumente zur Unterzeichnung per Post zugeschickt. Einfach die unterfertigten Verträge mit dem beigefügten Rücksendekuvert zurücksenden. Sobald Ihr Konto freigeschaltet wurde, erhalten Sie ein E-Mail.

Mit Videolegitimation identifizieren Sie sich einfach über Ihren PC/Laptop. Dazu benötigen Sie lediglich 5-10 Minuten Zeit und Sie können Ihre Vertragsunterlagen anschließend auch gleich mit Digitaler Signatur unterzeichnen. Dies ist der schnellste Weg zu Ihrem neuen Online-Konto! Haben Sie die "Klassische Legitimation" gewählt, so erhalten Sie von uns einen SMS-Aktivierungscode, mit dem Sie die Online-Eröffnung abschließen. In diesem Fall übermitteln wir Ihnen Ihre Vertragsunterlagen und schalten Ihr neues Online-Konto frei, sobald wir die von Ihnen unterschrieben Vertragsunterlagen inkl. Ausweiskopie erhalten haben und Sie die Legitimation mit einer Überweisung von mind. EUR 0,01 auf Ihr neues Konto abgeschlossen haben.

Unsere Hotline hilft Ihnen unter +43 (0) 590 910-6000 (Montag bis Donnerstag 08:00-17:00 Uhr, Freitrag 08:00-16:00 Uhr) gerne bei technischen Fragen zur Kontoeröffnung via Videolegitimation weiter.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera und das Mikrofon einwandfrei funktionieren: Wenn die Kameralinse leicht verschmiert ist, könnte es bereits zu Problemen beim Scharfstellen der Kamera kommen. Bitte reinigen Sie die Linse in diesem Fall. Sorgen Sie für helle Lichtverhältnisse, damit die Videolegitimation störungsfrei erfolgen kann. Wenn Systemeinstellungen oder eine Sicherheitssoftware auf Ihrem Gerät den Zugriff auf die Kamera unterbinden, erlauben Sie Ihrem Internetbrowser den Zugriff auf Kamera und Mikrofon, damit die Videolegitimation durchgeführt werden kann. Möglich ist auch, dass Sie statt der Videolegitimation die klassische Legitimierung verwenden.

Falls Sie die Videolegitimation zu gerade diesem Zeitpunkt nicht durchführen wollen, ist das kein Problem. Klicken Sie bei Punkt 4 Legitimation einfach auf „Später“. Nun erhalten Sie per E-Mail einen Link zur Wiederaufnahme des Prozesses sowie per SMS einen Code zur Bestätigung. Bitte beachten Sie, dass Sie sowohl Link als auch den SMS Code zur Wiederaufnahme der Legitimation benötigen.

Amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder ein österreichischer Führerschein im Scheckkartenformat)
PC, Laptop oder Tablet
Stabile Internetverbindung
Aktueller Browser
Kamera
Mikrofon
Mobiltelefon für den Empfang der Bestätigungs-TAN-SMS

Per Webtelefonie wird eine Verbindung mit der Firma WebID Solutions hergestellt. Ein Mitarbeiter führt Sie durch den Prozess, der etwa 5-10 Minuten dauert.