Wachau im Sonnenlicht

Unsere Referenzen

Kommunale Infrastruktur Krems

Modell: Kommunalfinanzierung
Gesamtinvestitionskosten: rd. EUR 8 Mio.
Laufzeit: 20 Jahre
Auftraggeber: Stadtgemeinde Krems
Rolle der HYPO NOE: Finanzierung der kommunalen Infrastruktur

Foto von Stadt Krems
Fotocredit: Stadt Krems/Günter Kargl

Neubau Amtsgebäude Seiersberg-Pirka

Modell: Totalunternehmermodell mit Forderungsverkauf
Kooperation: ÖSTU-STETTIN als Totalunternehmer in Kooperation mit HYPO NOE
Gesamtinvestitionskosten: EUR 10 Mio.
Laufzeit: 25 Jahre
Auftraggeber: Gemeinde Seiersberg-Pirka
Rolle der HYPO NOE: Finanzierung und Strukturierung des TU-Modells

Foto von Neubau Amtsgebäude Seiersberg-Pirka
Fotocredit: Architekturbüro Deutschmann ZT GmbH

Mit der HYPO NOE haben wir einen erfahrenen Partner für diese TU Finanzierung gefunden. In dieser Kooperation konnten wir unser großes Know-How bei der Errichtung von öffentlicher Infrastruktur mit der langjährigen Erfahrung der HYPO NOE verbinden. — Geschäftsführer ÖSTU-STETTIN Ing. Mag. Robert Hitschmann

Sanierungs-, Erweiterungs- und Neubauten durch den Schulerhalterverband Hittisau

Modell: Kommunalfinanzierung
Gesamtinvestitionskosten: EUR 30,6 Mio.
Laufzeit: 15 Jahre
Auftraggeber: Schulerhalterverband Hittisau
Rolle der HYPO NOE: Finanzierung

Foto von Schulerhalterverband Hittisau
Fotocredit: „Chronic Pictures, Wien“

Finanzierungen von Städten und Gemeinden, außerhalb unseres Kernmarktes NÖ ist ein strategisches Ziel. Die Finazierung des Gemeindeverbandes in Hittisau in Vorarlberg ist ein weiterer Schritt zur Erreichung dieser Zielsetzung. — Abteilungsleiter Öffentliche Finanzierungen Dr. Christian Koch

Veranstaltungszentrum - Musikschule St. Valentin

Modell: Kommunalfinanzierung
Gesamtinvestitionskosten: EUR 12,6 Mio.
Laufzeit: 25 Jahre
Auftraggeber: Stadtgemeinde St. Valentin
Rolle der HYPO NOE: Finanzierung

Foto von Veranstaltungszentrum St. Valentin
Fotocredit: Burtscher-Durig ZT GmbH