Beachvolleyballer Alexander Horst wird von der HYPO NOE im Rahmen des Sportsponsorings unterstützt.

Sponsoring

Wir unterstützen erstklassige Leistungen - im Sport und in der Kultur.

Profis

Spitzensport/Bundesliga

Ball- und Mannschaftssport

Jugend und Talente

im Sport

Regional

wichtige Sport-Projekte in Niederösterreich

Regionale

Kultur-, Veranstaltungs- und Ausstellungsbetriebe

Überregionale

Kulturvereine und Kultur-/Kunstevents

Wir achten besonders auf positive Synergien zwischen unserer Sponsoring-Tätigkeit und Entwicklung der Unternehmenskultur und legen viel Wert auf langfristige Partnerschaften mit nachhaltiger Wirkung. — Petra Skala, Leitung Marketing

Unsere Grundsätze

  • Regionalität:
    Das Sponsoring-Engagement der HYPO NOE konzentriert sich geografisch auf die Regionen Niederösterreich und Wien.
  • Werte:
    Durch die Sponsoring-Engagements sollen die Werte Sicherheit, Kompetenz, Vertrauen, Tradition, Engagement, Dynamik, Innovation und Nachhaltigkeit widergespiegelt werden.
  • Exklusivität:
    Branchenexklusivität im Bereich der Bank- und Kreditinstitute soll nach Möglichkeit gegeben sein.
  • Verantwortung:
    Die HYPO NOE ist sich ihrer regionalen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und fördert daher gezielt kulturelle, soziale/gesellschaftliche Initiativen und Projekte.
  • Nachhaltigkeit:
    Die HYPO NOE fördert gezielt langfristige Partnerschaften, die für beide Seiten Synergieeffekte und eine nachhaltige Wirkung mit sich bringen.
  • Mehrwert:
    Bei allen Sponsoring-Aktivitäten soll ein Mehrwert für Kunden und Mitarbeiter generiert werden.
  • Wirtschaftlichkeit:
    Die Sponsoringmaßnahmen dienen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit, sowie der Imagepflege und Bekanntheitssteigerung der HYPO NOE.
  • Integration:
    Die HYPO NOE sieht Sponsoring als integrativen Bestandteil der gesamten Marketingstrategie und verknüpft daher alle Sponsoring-Maßnahmen konsequent mit den anderen Kommunikationsinstrumenten.
  • Ausschlusskriterien:
    Jegliche parteipolitischen Aspekte in der Auswahl der Sponsoring-Engagements spielen bei der HYPO NOE absolut keine Rolle. Zudem stehen jegliche Sponsoring-Maßnahmen keinesfalls in Zusammenhang mit zukünftigen Amtsgeschäften. Religion, Geschlecht oder Sexualität üben ebenso keinen Einfluss auf die Wahl der Engagements aus.

Sponsoring-Anfrage

Ihr Projekt passt zu unseren Grundsätzen?
Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Lena Plesiutschnig wird von der HYPO NOE im Rahmen des Sportsponsorings unterstützt.

Ansprechpartnerin für Anfragen

Petra Skala

Petra Skala

Leitung Marketing

HYPO NOE Sportsponsoring

Seit Mitte 2012 verfolgt die HYPO NOE ihre geschärfte Sportsponsoring-Strategie. Und das mit einem klaren Fokus: Die Unterstützung des Spitzensports in NÖ mit Schwerpunkt Ball- und Mannschaftssport sowie die Nachwuchs- und Talenteförderung.

Neben den Engagements im Kunst-, Kultur- und Sozialbereich ist der Sport ein wichtiger Faktor, wenn es um die Verankerung im Land, den Transport der Marke und die Unterstützung von Talenten und Spitzenleistungen geht.

Sport ist Dynamik, Sport bewegt die Menschen. Und die HYPO NOE steht als Bank des Landes Niederösterreich als starker Partner hinter ihren Sponsoringpartnern. In der HYPO NOE Sportfamilie vereinen wir die AthlethInnen, die in den von uns gesponserten Teams oder als einzelne Sporttalente sowie MarkenbotschafterInnen unsere Bank mit nach außen repräsentieren. In den Sozialen Medien setzen wir mit der HYPO NOE Stark verwurzelt ein starkes Zeichen und blicken mit Stolz auf das Interesse von mehr als 20.000 FollowerInnen.

Die von uns gesponserten Mannschaften sind Ballsport-Spitzenvereine wie das Damenhandballteam Hypo NÖ, der Bundesliga-Verein SKN St. Pölten, die erfolgreichen Handballer von Erber UHK Krems sowie die Beachvolleyballteams Clemens Doppler/Alexander Horst, Robin Seidl/Philipp Waller, Martin Ermacora/Moritz Pristauz, sowie Katharina Schützenhöfer/Plesiutschnig, Franziska Friedl/Eva Pfeffer und Dorina Klinger/Ronja Klinger.

Als Einzelsportler vertreten die Jungtalente Snowboard Crosserin Pia Zerkhold aus Scheibbs und Snowboarder Dominik Burgstaller aus St. Pölten die HYPO NOE.

Die HYPO NOE Sportfamilie

HYPONOE Sportfamilie Imagevideo

Die HYPO NOE ist seit Jahren einer der größten Sportförderer in Niederösterreich. Die Sponsoring-Strategie ist großteils auf Mannschaftssportarten im Ballsport (Profisport) ausgerichtet. Unterstützt wird dies zusätzlich mit dem Einzelsponsoring junger Sportler (Athletenförderung) aus Niederösterreich. Unsere Unternehmenswerte und Leitlinien bilden dabei eine wichtige Entscheidungsgrundlage für zukünftige Sponsoring-Engagements.

Wir sind uns bewusst, dass Topleistungen im Sport nur zu erreichen sind, wenn Talente schon von Kindesbeinen an unterstützt werden. Die Nachwuchsförderung ist deshalb ein integraler Bestandteil der Sponsoring-Strategie der HYPO NOE.

Die Unternehmenswerte der HYPO NOE - Sicherheit, Vertrauen und Nachhaltigkeit - bilden die Entscheidungsgrundlage für das bestehende und zukünftige Engagement im Sponsoring.

Imagewerte wie Dynamik, Engagement, Teamgeist und Kontinuität stehen gerade im Sportsponsoring im Mittelpunkt. Dies wird unterstrichen durch Vereinssponsoring, Athletensponsoring und die Markenbotschafter in den verschiedenen Sportarten - alles mit dem Schwerpunkt Niederösterreich/Wien - die gemeinsam einen guten, soliden und bodenständigen Mix darstellen.

Die Mitglieder unserer Sportfamilie

Damenmannschaft Handball

HYPO NOE ist Hauptsponsor und Namensgeber

  • 2017/18 Österreichischer Staatsmeister
  • 39x Österreichischer Staatsmeister ohne Unterbrechung
  • 8x Champions-League-Gewinner
  • 1x Europacup-Gewinner (Pokal der Cupsieger)
  • 28x Gewinner des Österreichischen Cups ohne Unterbrechung

SKN St. Pölten

HYPO NOE ist Exklusivpartner

  • SKN spielt seit der Saison 2016/17 in der „tipico“-Bundesliga
  • Meister der "Skygo"-Erste Liga in der Saison 2015/16
  • HYPO NOE ist Namensgeber der HYPO NOE Lounge (VIP-Club)
  • UEFA Europa-League 2. Qualifikationsrunde 2014/2015
  • ÖFB Cupfinalist 2013/2014

Erber UHK Krems

HYPO NOE ist einer der drei Hauptsponsoren

  • Topverein aus NÖ in der höchsten Spielklasse (HLA)
  • 4 x Österreichischer Staatsmeister (zuletzt 2018/19)
  • 8 x Österreichischer Cupsieger (zuletzt 2018/19)
  • Nachwuchsförderung durch das eigens eingerichtete Leistungszentrum Krems

Beachvolleyballteam Doppler/Horst

HYPO NOE ist Sponsor

Clemens Doppler
Geb.: 6. September 1980, Größe: 200cm
Position: Universal - Block

Alexander Horst
Geb.: 20. Dezember 1982, Größe: 186 cm
Position: Verteidiger

Erfolge:

  • Öst. Beachvolleyball-Staatsmeister 2020 und 2018
  • Vize - Weltmeister 2017
  • 2 x Olympia Teilnehmer (2012 & 2016)
  • Silber Major Porec (CRO) 2016
  • EM - Bronze 2014

Beachvolleyballteam Seidl/Waller

HYPO NOE ist Sponsor

Robin Seidl
Geb.: 21. Jänner 1990, Größe: 190 cm
Position: Block

Philipp Waller
Geb.: 26. September 1995, Größe: 186 cm
Position: Verteidiger

Erfolge:

  • 1. Platz HYPO NOE Championscup 2020
  • 1. Platz 1* Turnier Baden Open 2020
  • Öst. Beachvolleyball-Staatsmeister 2019
  • Gold auf der World Tour beim 3-Stern in Haiyang
  • WM-9 in Hamburg 2019

Beachvolleyballteam Ermacora/Pristauz

HYPO NOE ist Sponsor

Martin Ermacora
Geb.: 11. April 1994, Größe: 203 cm
Position: Block

Moritz Pristauz
(geb.: 23. März 1996, Größe: 192 cm
Position: Verteidiger

Erfolge:

  • Bronzemedaille Europameisterschaft 2019
  • Silber Fivb Worldtour Qinzhou 2019
  • 9. Platz Fivb Major Wien

Beachvolleyballteam Schützenhöfer/Plesiutschnig

HYPO NOE ist Sponsor

Katharina Schützenhöfer
Geb.: 22. März 1993, Größe: 175 cm
Position: Verteidigerin

Lena Plesiutschnig
Geb.: 4. Oktober 1993, Größe: 186 cm
Position: Block

Erfolge:

  • Öst. Beachvolleyball - Staatsmeister 2019
  • 9. Platz Vienna Major 2019
  • 1. Platz Baden Open 2019
  • 4x 9. Platz bei 4* Turnieren 2019
  • 1. Platz 3* Turnier Mersin 2018
  • 2. Platz European Games 2015
  • U20 Europameister 2011
  • U19 Vizeweltmeister 2011

Beachvolleyballteam Friedl/Pfeffer

HYPO NOE ist Sponsor

Franziska Friedl
Geb.: 29. September 1997, Größe: 183 cm
Position: Verteidigerin

Eva Pfeffer
Geb.: 16. September 1998, Größe: 183 cm
Position: Block

Erfolge:

  • Universitäts-Europameister 2019
  • 4. Platz Staatsmeisterschaften 2019
  • Top 10 - Platzierungen bei 1 + 2 Start Turnieren
  • 25. Platz 5 Star (Vienna Major 2018)
  • Bronze U16 Staatsmeisterschaften 2012
  • Silber U20 Staatsmeisterschaften 2016
  • Silber U20 Staatsmeisterschaften 2017

Beachvolleyballteam Klinger/Klinger

HYPO NOE ist Sponsor

Ronja Klinger
Geb.: 22. Mai 2000, Größe: 178 cm
Position: Verteidigerin

Dorina Klinger
Geb.: 10. Juni 1997, Größe: 184 cm
Position: Block

Erfolge:

  • FIVB WORLDTOUR 1-Star Turnier Silber Medaille 2020
  • Vize-Staatsmeister 2018
  • 5. Platz U22 Europameisterschaft
  • FIVB Worldtour 5 Star Turnier: Sieg gegen Olympia 5.Platzierte
  • U20 Österreichischer Meister

Snowboard Boardercross Pia Zerkhold

HYPO NOE ist Sponsor

Geb.: 26. Oktober 1998 in Scheibbs, Größe: 163 cm

Erfolge:

  • Europacup 2019/20: 3. Beste Europäerin Gesamtwertung
  • Europacup 2019/20: Isola 2000: 2. Platz
  • 2020: 175 FIS Points und Rank 33 World Cup Ranks
  • Junior Ladies Snowboard Cross (Kuehtai AUT) 1. Platz
  • Europa Cup Ladies Snowboard Cross 4. Platz
  • Europa Cup Ladies Snowboard Cross 4. Platz

Snowboard Alpin Dominik Burgstaller

HYPO NOE ist Sponsor

Geb.: 1. Mai 2001 in St. Pölten, Größe: 184 cm

Erfolge:

  • Snowboard Akademie in Schladming
  • 2020: JunFIS-Gesamtcup 2. Platz
  • 2019: Junioren Weltmeisterschaften in Slowenien - 13. Platz im Parallel-Slalom, 20. Platz im Parallel-Riesentorlauf
  • Europacup-Rennen: 4. Platz Lenzerheide und 12. Platz Slalom im Gesamteuropacup
  • August 2018: Aufnahme in den C-Kader des ÖSV; Junioren WM Alpin in Neuseeland - 24. Platz im Riesentorlauf, 30. Platz im Parallel-Slalom
  • seit 2017: Start in den FIS-Bewerben

HYPO NOE Kultursponsoring

Bühne in Grafenegg, Konzert

Die HYPO NOE nimmt als Bank des Landes Niederösterreich eine besondere gesellschaftliche Verantwortung in der Region Niederösterreich und Wien wahr.

Die HYPO NOE nimmt als Bank des Landes Niederösterreich eine besondere gesellschaftliche Verantwortung in der Region Niederösterreich und Wien wahr. Dementsprechend ist auch das Spenden- und Förderungs-Engagement der HYPO NOE gestaltet, welches ausgewählte, regional wirksame Projekte aus den Bereichen Soziales, Kultur, Religion, Bildung, Umwelt oder Sport betrifft.

Neben dem Bereich Sport setzt die HYPO NOE beim Sponsoring auf ausgewählte, für die Region maßgebliche Projekte aus dem Kulturbereich. Hierbei wird sorgsam auf die passende inhaltliche Beziehung und die nachhaltige regionale Wirkung geachtet.

Niederösterreichische Kulturwirtschaft

Die HYPO NOE ist stolzer Hauptsponsor dieses Kulturflaggschiffs Niederösterreichs

Die niederösterreichische Kulturwirtschaft (NÖKU) vereint Kulturinstitute, Ausstellungen und Veranstaltungsbetriebe Niederösterreichs unter einem Dach. Sie sieht ihre Aufgaben in der Koordination des kulturellen Angebots in Niederösterreich, der Qualitätssicherung und dem Förderungsauftrag. Hier wird eine Vielzahl von künstlerischen und wissenschaftlichen Aktivitäten des Bundeslandes Niederösterreich, insbesondere in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, bildende Kunst, Landeskunde und Geschichte, umgesetzt.

Durch das vielfältige Kulturangebot sollen nicht nur alle Landesbürger, sondern auch überregionale und internationale kulturinteressierte Gäste angesprochen werden. Rund eine Million Besucher in den Veranstaltungs- und Ausstellungsbetrieben (Geschäftsbericht 2018), sowie 322.181 bei der Landesausstellung 2019 in Wr. Neustadt, sind ein Beweis dafür, dass die NÖKU sich auf einem guten Weg befindet. Ein weiteres Ziel aller künstlerischen, kulturellen und wissenschaftlichen Aktivitäten der NÖKU-Gruppe ist es, eine möglichst hohe und/oder qualifizierte Medialisierung und damit Schaffung einer großen und positiven öffentlichen Aufmerksamkeit zu erreichen sowie für die jeweiligen Kulturbetriebe, aber auch für das Land Niederösterreich als Kulturstandort ein hochwertiges Kunst- und Kulturimage aufzubauen.

NÖKU Logo
Garten Tulln

Die Garten Tulln

Die Garten Tulln hat sich seit ihrem Bestehen zu einem europaweit einzigartigen natürlichen Vorzeigeprojekt entwickelt und wird von der HYPO NOE als Hauptsponsor seit einigen Jahren gefördert.

Die streng ökologisch gepflegte Anlage ist mittlerweile beispielgebend für viele andere ähnliche Gartenschauen im In- und Ausland. Am gesamten Areal halten sich die Gärtnerinnen und Gärtner streng an die von der Landesaktion "Natur im Garten" vorgegebenen Kriterien: Verzicht auf Pestizide, Verzicht auf chemisch-synthetische Dünger und Verzicht auf Torf. Standortgerechte und abwechslungsreiche Bepflanzung, natürliche Düngung mit Kompost, Nützlingsförderung und biologische Mittel zur Pflanzenstärkung sind weitere wichtige Zutaten auf dem Weg zu einem sich selbst regenerierenden, stabilen und gesunden Ökosystem im Garten.

Nachhaltigkeit bedeutet auch, dass schonend mit den Ressourcen umgegangen wird. So wurde "Die Garten Tulln" nicht als kurzfristiges Großereignis gestaltet, sondern als Dauereinrichtung konzipiert. Nicht nur der Wandel der Jahreszeiten, sondern auch der Wandel über die Jahre wird so für die Besucher erlebbar gemacht.